Die Kraft der Sonne
reicht noch hin,
die Seele still
mit Heiterkeit zu füllen,mit Glanz und Licht
der warmen Wälder,
darin die bunten Blätter todesselig niedersinken.

© Dr. Carl Peter Fröhling

(*1933), deutscher Germanist, Philosoph und Aphoristiker

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite

*