Hier erwarten dem Reisenden Highlights von Weltrang: St Paul’s Cathedral, Westminster Abbey, Tower of London, Buckingham Palace, das Riesenrad London Eye oder das British Museum, um nur die bekanntesten zu nennen. Eine vielfältige Historie trifft auf eine moderne, trendorientierte Großstadt und eine knallharte Finanzmetropole. Die Durchschnittsmiete liegt inzwischen bei rund 1500 Euro, Tendenz steigend, eine Mietpreiskontrolle wie in Deutschland gibt es nicht. Aktuellen Statistiken zufolge geben die Londoner inzwischen fast die Hälfte ihres Bruttogehalts für Miete aus. Wer eine Wohnung kaufen will, muss im Schnitt 650.000 Euro aufbringen können.
Als Tourist in London sollte man schon einige Tage  einplanen, wenn man nicht nur einen schnellen Blick von außen auf die Hauptattraktionen werfen möchte und mindestens eine Woche, wenn man auch das ein oder andere Museum besuchen will. Grundsätzlich gilt, bei allen staatlichen Museen ist der Eintritt kostenlos (ausgenommen Sonderausstellungen) — dazu gehören beispielsweise British Museum, Tate, Natural History Museum und Science Museum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Ein Gedanke zu „Weltmetropole London

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite

*